Nistkästenreinigung in Kirchlengern

27.02.2021, 13:22 Uhr | Torsten Henke | Kirchlengern
Von links: Friedhelm Becker, Michael Steffen, Udo Kross
Von links: Friedhelm Becker, Michael Steffen, Udo Kross

Kirchlengern. Die CDU-Senioren entsandten auch dieses Jahr Mitglieder, um die Nistkästen an der Else in Kirchlengern zu überprüfen und zu reinigen. "Corona-bedingt im kleinen Rahmen, aber durchaus notwendig" erklärt CDU-Mitglied Udo Kross. 

"Und das Ergebnis kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen: Alle siebzehn Kästen waren belegt. Anhand des Nistmaterials kann ich sagen, dass eine Familie Stare und ein Kasten mit Spechten darunter war." Die Spechte hatten sich das Einflugloch passend vergrößert. Drei der siebzehn Kästen mussten ausgebessert werden. "Eine Aufgabe, die ich sehr gerne jedes Jahr übernehme" ergänzt Kroos, der die Reinigung mit den Christdemokraten Friedhelm Becker und Michael Steffen durchführte. 

aktualisiert von Torsten Henke, 27.02.2021, 13:28 Uhr